Beiträge zum Thema

Genesis

Die Entwicklung irdischen Lebens geschieht nach bestimmten Gesetzmässigkeiten. Deren Erforschung haben sich im Besonderen die modernen Wissenschaften zur Aufgabe gemacht. 

Genesis

Grenzwissen­schaften

In der Entwicklungs­geschichte von Natur und Mensch lenken gewisse Sequenzen, die sich durch die Wissenschaft bis anhin nicht befriedigend erklären liessen, unsere Aufmerksamkeit auf sich, und es drängt sich uns die Frage auf, ob diesbezüglich nicht ein Einwirken bislang nicht erforschter Kräfte mit im Spiele gewesen war. 

Grenzwissen­schaften

Ringen um Erkenntnis

Alles, was auf der Erde lebt, trägt den Stempel der Einzigartigkeit in sich, denn jedes Individuum ist beseelt. Dank der Möglichkeit, sich bilden zu können, und dank dem technischen Fortschritt hat heute in unseren Landen nahezu jedermann Zugang zu hochaktuellem Wissen – auch über die Schöpfung Natur.

Ringen um Erkenntnis

Wirtschafts­ethik

Wie Umfragen in der Bevölkerung zeigen, werden mit dem Begriff Wirtschaft eher negative Dinge assoziiert. Wirtschaft gilt als eher »kalt«, als »wenig menschlich«. Es besteht die Meinung, es herrsche hier das rationale Vorteilskalkül; Gewinn- und Nutzenmaximierung werden als Ausdruck eines reinen Egoismus beurteilt, der keinen Platz für ethische Erwägungen lasse. 

Wirtschafts­ethik

Wie entsteht Materie

Ob Stern, Planet, Pflanze, Tier oder Mensch – alles besteht aus Materie. Sie ist gesetzmässig so aufgebaut, dass, ob unbelebt oder belebt, in ihr nichts Formloses zu erkennen wäre, und handle es sich auch nur um eine Kleinstlebensform wie eine Bakterie oder einen Einzeller. Alles nimmt mit seiner Entstehung Form und Gestalt an.
Entstehungsprozessen beiwohnen zu dürfen, ist spannend und lehrreich zugleich. Dabei gestattet uns der enorme Fortschritt in Forschung und Technik Einblicke in die Materieentstehung auf eine Art und Weise, wie dies bisher in der Geschichte des Menschen noch gar nie der Fall war.

Wie entsteht Materie

Individualität

Alles, was auf der Erde belebt ist, trägt den Stempel der Einzigartigkeit in sich, denn jedes Individuum ist beseelt. Merkmale von Individualität finden sich interessanterweise auch bei den Gesteinen, Mineralen und Kristallen. Was für Parallelen bestehen hierbei zur erkennbar belebten Materie?

Individualität
Image